Pappa al pomodoro – Toskanische Tomatensuppe

By 10/03/2015Rezepte

Zutaten für 4 Personen:

 

1,5 kg reife Tomaten

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 Zweig Rosmarin

1 Stück Brot vom Vortag

7 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Edelsüß-Paprika

250 ml Hühnerbrühe

Basilikum, Majoran

Parmesankäse

Tomaten waschen, putzen, und in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren., dann sofort in kalten Wasser abschrecken. Tomatenhaut abziehen. Tomaten  halbieren, entkernen und grob in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Rosmarin waschen, trocken, und die Nadeln fein hacken. Brot in Würfel 1 cm schneiden. 6 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen. Brot, Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin 2 Minuten unter Rühren braten. 4 Esslöffel Brotmischung herausnehmen. Tomaten in den Bräter geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und 15 Minuten schmoren. Nach 5 Minuten Brühe angießen. Basilikum und Majoran waschen, trocken und Blättchen von den Stielen zupfen, schneiden und zur Suppe geben. Suppe  pürieren. In Tellern anrichten, übrige Brotwürfel darauf verteilen. Mit Parmesan bestreuen und die restlichen Brotwürfel mit 1 Esslöffel Öl beträufeln. Mit Majoran garnieren. Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

 Buon appetito!